Herzlich Willkommen auf der Homepage von MasterChief84!

 

Auf dieser Homepage sind alle Infos zu  den Konsolen Ps3, Xbox360, WII und auch Games erwünscht

Auf der Home Seite findet ihr Infos über allgemeine Neuigkeiten die nicht nur auf eine Konsole zutreffen!

Teilt uns mit welche Games ihr zockt.

Oder braucht ihr vielleicht hilfe bzw. kommt irgendwo nicht weiter? Dann fragt doch einfach hier nach und Ich/Wir versuchen zu helfen

Über welche Games hättet ihr gerne Infos? einfach die Games ins Gästebuch schreiben und ich schaue was sich finden lässt

 

Wollt ihr auch Infos über andere Plattformen? einfach bescheid geben

 

Freue mich auch über allgemeine Einträge ins Gästebuch.

 

 

 

Infos und Eindrücke zu Call of Duty: Modern Warfare 3

27.05.11 - Activision hat den Shooter Call of Duty: Modern Warfare 3 (PS3, Xbox 360) von Infinity Ward auf einer Pressevorführung mit einer Demo vorgestellt, wodurch neue Details und Eindrücke bekannt wurden.

Handlung

- Modern Warfare 3 knüpft an die Geschichte des Vorgängers an: Der Spieler erlebt den Krieg gegen russische Ultra-Nationalisten aus der Sicht der US Delta Force und British SAS Force. Die Task Force 141 ist entweder tot oder auf der Flucht, Washington DC steht in Flammen.

- Schlachtfelder sind New York und London. Zu diesen beiden Levels zeigte Activision auch eine Demo, die etwa 25 Minuten lang war. Weitere Schauplätze sind Europa, Afrika, Russland und der Himalaya.

- Der Level in In New York heißt "Black Tuesday", und man kämpft sich mit dem Delta-Team von Lower Manhattan bis zum Börsen-Gebäude. Manhattan wird in diesem Szenario als Ruinenstadt gezeigt. Ausgebrannte Autos liegen auf den Straßen herum, große Teile der Straßen sind aufgerissen und Gebäude stehen kurz vor dem Zusammenbruch. überall lauern russische Soldaten.

- Im London-Level "Mind the Gap" ist man zunächst an Bord einer AC-130, dann als SAS-Soldat am Boden. Dieser Level zeigte ein Industriegebiet bei Nacht. Der Spieler kämpft sich leise und schnell durch ein heruntergekommenes Gebäude und erledigt die Gegner mit einer schallgedämpften Maschinenpistole.

Dann geht's weiter in den Londoner Untergrund, wo die Gegner mit einem Zug versuchen zu flüchten. Der Spieler verfolgt sie mit einem Truck, rast durch dunkle Tunnel und auch an einer von Zivilisten bevölkerten Haltestelle vorbei: Die Menschen sehen, wie der Zug an der Haltestelle vorbeirast und von einem Truck verfolgt wird, während beide aufeinander schießen.

Der Zug entgleist, rutscht seitwärts durch den Tunnel und rammt Stützpfeiler um, während der Truck ebenfalls außer Kontrolle gerät und umkippt.


Technik

- Zerstörung ist ein zentrales Thema von Modern Warfare 3. Wenngleich auch noch unklar ist, inwieweit die Levels zerstörbar sind.

- Die Bildrate liegt bei stabilen 60 fps.


Waffen & Ausrüstung

- An einer Waffe ließ sich auf Tastendruck die Zielerfassung von einem roten Punkt (für Nahkämpfe) in ein ACOG (Advanced Combat Optical Gun) ändern, mit dem man die Feinde heranzoomt und aus der Distanz bekämpft. Sie bringt Flexibilität ins Spiel, weil man mit nur einer einzigen Waffe sowohl Nah- als auch Distanzangriffe ausführen kann.

- Eine weitere neue Waffe sah aus wie ein Scharfschützengewehr, das allerdings Granaten abfeuerte.

- Mit der "Reaper Drone" verschafft man sich aus der Luft einen überblick und attackiert Feinde am Boden.


Sonstiges

- Der "Spec Ops" Modus ist mit einigen Verbesserungen wieder mit dabei.

- Neue Mehrspieler-Modi sind in Arbeit, zu denen sich Infinity Ward in der nächsten Woche äußern will.


Eindrücke (+/-)

+ Modern Warfare 3 sieht aus wie immer, doch das ist genau das, was die Fans erwarten.

+ Die London-Demo zeigte ein großartiges Spektakel und bot genau die Spannung, für die man Call of Duty gerne spielt.

+ Die Grafik sieht dem Vorgänger sehr ähnlich, doch geht auf dem Bildschirm viel mehr ab und es wurde etwas Feinschliff an der Optik betrieben.

+ Die Demo-Vorführung war insgesamt atemnberaubend, und die detaillierten Nachbauten bekannter Städte sorgen zusätzlich für Dramatik.

- In New York wurde der Spieler auf engen Wegen fast "schlauchartig" durch den Level geführt, so wie man es aus der Call of Duty-Serie gewohnt ist. Selbständiges Erforschen des Levels war nicht möglich, alles lief streng nach Drehbuch ab.

- In der Demo war seitens der Spielmechanik noch nicht viel Neues zu sehen.

- Die New York Demo war ungewöhnlich unspektakulär, wenn man bedenkt, wohin die Serie sich mit Modern Warfare 2 entwickelt hat: Es gab nur wenig Kommunikation zwischen den Teamgefährten, vom Leben in der Stadt war nichts zu sehen und die Musik drehte erst zum Ende hin richtig auf.
Die Serie war immer ein riesiges Spektakel mit vielen "Wow!"-Momenten, doch davon war im ernüchternden New York Level nichts zu sehen.

 

 

 

Dead Space 2 erhält kostenlose Mehrspieler-Karten

24.05.11 - Electronic Arts gibt bekannt, dass für Dead Space 2 (PS3, Xbox 360) demnächst zwei kostenlose Mehrspieler-Karten im Rahmen des "Outbreak Map Packs" erscheinen werden.

Das Pack enthält die Karten "The Academy" und "The Concourse" und soll am 31.05.11 auf Xbox Live und am 03.06.11 im PlayStation Network weltweit angeboten werden

 

 

 

Angeblich Details zu Modern Warfare 3

Kotaku will aus nicht näher genannten Quellen neue Infos zu Modern Warfare 3 (PS3, Xbox 360) von Infinity Ward erfahren haben, die allerdings nicht von Activision betätigt wurden (Achtung! Die Angaben enthalten SPOILER!):

Erscheinungstermin

- 08.11.11 (Weltweit)

Handlung

- Das Spiel beginnt wenige Augenblicke nach dem "Cliffhanger" von Modern Warfare 2. Der Spieler reist erneut zu verschiedenen Schauplätzen in der ganzen Welt und übernimmt mehrere Rollen: Er ist ein russischer "Federal Protective Services Agent", ein SAS Operative, Panzerschütze und ein AC-130 Schütze.

Außerdem übernimmt er die Rolle von wichtigen Charakteren aus früheren Episoden sowie komplett neue.

Einzelspieler-Modus

- Es gibt ungefähr 15 Missionen.

- Die erste Mission zeigt eine Invasion in Manhattan durch russische Streitkräfte, dann gibt's ein Gefecht in Dubai.

- Der Spieler benutzt auch verschiedene Fahrzeuge, darunter als Schütze an Bord eines AC-130 Kampfhubschraubers und in einem Panzer der U.S. Armee.

- Die Einzelspieler-Kampagne soll viele der unbeantworteten Fragen und Schicksale der Charaktere aus den ersten beiden Modern Warfare-Spielen aufklären.

- Es treten neue Charaktere auf, die wohl in zukünftigen Modern Warfare-Spielen eine Rolle spielen sollen. Dazu zäheln wohl zwei Delta Force Soldaten mit dem Codenamen "Frost" und "Sandman".

- Schauplätze der Handlung sind:

  * Dharmasala, Indien
  * New York, New York
  * Ein Flugzeug, das den Präsidenten von Russland befördert
  * Eine Stadt in Sierra Leone
  * London, England
  * Mogadishu, Somalia
  * Hamburg, Deutschland
  * Paris, Frankreich
  * Prag, Czech Republic
  * Ein Schloss in den Bergen von Tescheien
  * Berlin, Deutschland
  * Kreml in Moskau, Russland
  * Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
  * Washington. D.C.

Multiplayer

- Karten: Alpha, Alps, Bootleg, Bravo, Brooklyn, Carbon, Coast, Dome, Exchange, Hardhat, Interchange, Lambeth, Meteora, Mogadishu, Paris, Plaza 2, Radar, Seatown, Underground, Village.

- Es gibt u.a. die beiden "Spec Ops Modes" Survival und Mission.

- In "Surival" kämpft man auf den Karten Carbon, Dome, Radar, Seatown und Village.

- In "Mission" erledigt man die Einsätze Civilian Rescue, Flood the Market, Invisible Threat, Little Bro's, Out of Africa, No Fly Zone, Wing Man

 

 

 

Assassin's Creed Revelations hat eines der größten Entwickler-Teams

16.05.11 - Das Entwickler-Team von Assassin's Creed Revelations (PS3, Xbox 360) ist eines der größten, das es jemals bei Ubisoft gegeben hat. Das sagte Creative Director Alexandre Amancio in der amerikanischen Game Informer.

Zu den fast 200 Angestellten bei Ubisoft Montreal kommen noch Mitarbeiter von Ubisoft Annecy, Ubisoft Massive in Schweden, Ubisoft Quebec City, Ubisoft Singapur und Ubisoft Bukarest hinzu. Release: 4. Quartal 2011 (Europa)

 

 

 


 

Ubisoft: "In Assassin's Creed 3 geht's um einen anderen Charakter"

12.05.11 - Assassin's Creed Revelations (PS3, Xbox 360) Director Alexandre Amancio hat gegenüber Game Informer bestätigt, dass die für dieses Jahr geplante Episode alle Unklarheiten in der Geschichte seit Asssassin's Creed 2 klären wird.

In Assassin's Creed Revelations werden Dinge wie Minerva, Juno oder das Ende der Welt 2012 aufgegriffen und erklärt. Es soll keine offenen Fragen mehr geben, außerdem werden die Handlungsstränge von Ezio und Altair abgeschlossen.

"Wer werden erklären, warum Ezio ein so wichtiger Charakter in der Spielemarke und was seine aktuelle Rolle in dem gesamten Handlungsstrang ist. Wir erklären, welche Rolle Altair spielt und schließlich, was Desmond mit all dem zu tun hat", sagt Amancio.

In Assassin's Creed 3 soll es dann schließlich um einen völlig neuen Charakter gehen.

 

 

Neue Details zu Assassin's Creed Revelations

07.05.11 - Hier sind weitere Infos zum Actionspiel Assassin's Creed Revelations (PS3, Xbox 360) von Ubisoft aus der amerikanischen Game Informer, das weltweit im November 2011 ausgeliefert wird (Danke an SolidSnakex).

Handlung

- Ezio ist im Spiel mittlerweile über 50 Jahre alt.

- Hauptschauplatz ist Konstantinopel. Die Stadt ist in vier große Distrikte unterteilt (Konstantin, Beyazid, Imperial, Galata). Außerdem kommt der Spieler auch nach Kappadokien, eine Landschaft in Zentralanatolien in der Türkei.

- Ezio sucht in Revelations Siegel. Diese Siegel beinhalten die Erinnerungen von Altair. Sie ermöglichen es Ezio, dass er sich in Altairs Leben hineinversetzt (so wie Desmond den Animus einsetzt, um in seine alten Leben einzutauchen). In diesen Szenen steuert der Spieler Altair.


Ausrüstung und Waffen

- Ezio hat einen neuen Ausrüstungsgegenstand, das sog. "Hookblade". Damit lassen sich Seilrutschen in der Stadt aufbauen, was die Navigation laut Ubisoft um 30 Prozent beschleunigen soll.

- Mit dem Hookblade lassen sich auch Feinde heranziehen, um sie mit einem Combo fertigzumachen.

- Ezio kann auch Bomben basteln. Das dafür erschaffene System bietet mehr als 300 Bombenarten.


Fähigkeiten

- Aus "Eagle Vision" (Adlerauge) ist jetzt "Eagle Sense" geworden. Damit konzentriert man sich auf einen Charakter und kann seinen Weg sehen, den er gehen wird. Spürt man den Weg einer Wache auf, so kann man vorauslaufen, eine Bombe legen, eine Falle stellen oder sie ihn einen Hinterhalt locken.

Spielsystem

- Die Steuerung wurde geändert: Kreis/B kontrolliert das "Hookblade" und Dreieck/Y ist für Projektilwaffen sowie Bomben zuständig.

- Das Konzept der Borgia Türme würde erweitert, um ein neues System zu entwerfen. In der Stadt sind kleine Lager und Verschläge verteilt. Erledigt man verschiedene Überfälle und Angriffe auf diese Präsenz der Templer, gehört ein solches Lager dem Spieler. Jetzt kann er das Gebäude in der Region aufrüsten und z.B. Seilrutschen über den Dächern aufspannen. Ferner lässt sich die Gesinnung der dortigen Wachen von feindlich in neutral ändern.

- Der Spieler kann die Kontrolle über seine Gebäude verlieren, wenn sein Bekanntheitsgrad steigt und er berüchtigt wird. Wird das Gebäude des Spielers von den Templern dann angegriffen, kann er auch seine eigenen Truppen zur Verteidigung entsenden, wenn er es nicht mehr selbst verteidigen kann.

- Das Aufleveln der Assassine wurde von Level 10 auf Level 15 erhöht.

- Damit der Spieler noch besser in die Welt eintauchen kann und sie noch realistischer wirkt, hat Ubisoft die traditionellen Nebenmissionen gestrichen und sie durch zufällige "Events" ersetzt: So geht der Spieler beispielsweise durch die Stadt und bemerkt, wie ein Ladenbesitzer beraubt wird oder ein kleines Mädchen ihn um Hilfe bittet.

- Im Animus findet Desmond einen Sicherungsmodus, den sog. "Black Room". Durch diese Hintertür kann Desmond auf verloren gegangene Erinnerungen zugreifen.

- Die Spielmechanik in den Sequenzen mit Desmond setzt auf Puzzles und einer dazugehörigen Hintergrundgeschichte.


Technik

- Ubisoft setzt eine neuartige Technik für die Aufnahme von Gesichtern ein, die Mocam heißt. Mocam verindet traditionelle Animationen mit herkömmlichem "Motion Capturing" und einem neuartigen "Motion Scan" ähnlichen Verfahren, das in Spielen wie L.A. Noire zum Einsatz kommt.

Multiplayer

- Mehrspieler-Modi sind wieder vorhanden, doch diesmal wollen die Entwickler den Fokus mehr auf die Geschichte legen, weil das eine sehr wichtige Sache in Assassin's Creed ist.

- Der Spieler kann seinen Charakter und die Waffen individuell anpassen, ebenso lassen sich Gilden gründen.

 

 

 

Neue PlayStation schon 2014? Neue XBOX wirklich schon Ende 2012?                   Neue WII auch 2012?

 

wer hat andere oder mehr Infos?

 

 

 

Need for Speed The Run (Ps3/ XBOX360)   

Release Vorraussichtlich 18.11.11

Ein paar Seiten um immer auf dem neusten zu sein

 

www.gamefront.de

www.gaming-universe.de

Ein paar cheats gefällig?

 

www.mogelpower.de

www.cheats.de

www.spieletipps.de

 

Ein paar Videos?

 

http://www.gametrailers.com/

 

 

wer hat noch mehr Adressen? bitte ins Gästebuch schreiben

 



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!